Brandschutz- und Räumungshelfer

Brandschutzhelfer sind ein zentraler Bestandteil der betrieblichen Brandschutzorganisation. Sie helfen Bränden vorzubeugen und im Ernstfall Leben zu retten. Als Arbeitgeber sind Sie verpflichtet eine ausreichende Anzahl Brandschutz- und Räumungshelfer zu benennen. Wir helfen Ihnen bei der Ausbildung!

Wie viele Brandschutzhelfer Sie tatsächlich benötigen klären wir gern gemeinsam mit Ihnen durch eine Gefährdungsbeurteilung im Rahmen unserer Brandschutzberatung. Selbstverständlich berücksichtigen wir dabei die gesetzlichen Vorschriften aus dem Arbeitsschutzgesetz, der Unfallverhütungsvorschrift, den technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR A2.2) sowie der DGUV Vorschrift 1 und der DGUV Information 205-023.

Die Unterweisung zum Brandschutzhelfer enthält einen theoretischen und einen praktischen Teil. Nach der Schulung durch unsere fachkundigen Ausbilder erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Zertifikat, das ihnen ihre Befähigung zum Brandschutzhelfer bestätigt. Selbstverständlich übernehmen wir für Sie auch die regelmäßig erforderliche Auffrischung der Kenntnisse.

Einige Inhalte sind:

Individuelle Schulungskonzept

Speziell für Sie erarbeiten wir ein individuelles Schulungskonzept nach Ihren Wünschen. Neben den gesetzlich erforderlichen Inhalten der Unterweisung berücksichtigen wir dabei auch Themen, die speziell auf Ihre Situation zugeschnitten sind. Das können etwa Tätigkeiten mit brennbaren Stoffen, spezielle Produktionsabläufe oder betriebliche Brandschutzeinrichtungen sein.

Gern unterweisen wir Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Ihnen vor Ort. Alternativ stellen wir Ihnen die modernen Räumlichkeiten unserer verkehrsgünstig gelegenen Ausbildungsakademie zur Verfügung. In angenehmer Atmosphäre – auf Wunsch mit Catering – bilden wir Ihre Brandschutz- und Räumungshelfer hier ganz ohne störenden Berufsalltag aus.

Gern schnüren wir Ihnen ein Gesamtkonzept mit der Ausbildung von betrieblichen Ersthelfern. Sprechen Sie uns an!